Testbericht

SIRPLUS - Erfahrungsbericht zur Everyday Box mit Obst und Gemüse

02.08.2022 | Lesezeit: ca. 5 Minuten
Testbericht zur SIRPLUS Everyday Abo Box - die Abo Box mit geretteten Lebensmitteln

Testbericht zur SIRPLUS Everyday Abo Box - die Abo Box mit geretteten Lebensmitteln

Verpackung & Versand

Die Gründe, warum die Lebensmittel „gerettet“ werden müssen, sind zahlreich: das Design passt nicht mehr, sie sind abgelaufen, Überproduktion, Abweichung der "Norm" bei Obst und Gemüse, Logistikfehler, zu wenig Information über "Mindeshaltbarkeitsdatum" uvm. Bei den Boxen liegt dabei das Verhältnis von frischen und haltbaren Produkten immer ungefähr bei 50:50. Die Lieferintervalle kann man flexibel anpassen und pausieren, zudem sind die Abos jederzeit kündbar.

Zu sehen ist ein Karton auf einem Tisch

Die Vorfreude ist groß

Beim Versand von Lebensmitteln ist es super wichtig, dass alles sicher verpackt ist und dass die Box so schnell wie möglich ankommt. Am Dienstagabend bekam ich die Mitteilung, dass meine Box unterwegs ist und Donnerstagmittag war sie bereits da. Hier sind auch die Kund:innen selbst gefragt: wenn man das Paket selbst nicht entgegen nehmen kann, sollte man es nicht lange an einer Packstation liegen lassen. Der Versand der SIRPLUS Abo Boxen* erfolgt CO2 neutral über DHL.

In der Box selbst war alles gut und sicher verstaut – schwerere Lebensmittel getrennt von leicht verderblichen wie dem frischen Obst. Der Raum war gut genutzt, so dass nicht alles hin und her fliegt, wenn das Paket über die Bänder der Post wandert. Als zusätzliches Verpackungsmaterial wurde etwas Pappe verwendet, um das weiche Obst gut zu polstern. Einziger kleiner „Mangel“ war, dass die Kartoffeln quer über die restlichen Lebensmittel verstreut waren und so alles durch die Erde, die noch daran war, ein bisschen schmuddelig aussah. Das macht natürlich die Lebensmittel nicht kaputt, sieht aber auch nicht wirklich ansprechend aus.

Obst in einer Kiste

Bunte Früchteauslese

Inhalt der Sirplus Everyday Box von oben

Blick in die Box und mit weiteren geretteten Lebensmitteln

Verpackung & Versand:

9

/ 10

Preis und Exklusivität

Die Box war die Everyday Box Vegan* und es waren folgende Lebensmittel enthalten:

3 Kiwis

3 Äpfel

1 Apfelsine

1 kleine Wassermelone

1 Packung Nektarinen

1 Karotte

4 Kartoffeln

2 Flaschen Wasser 0,5 Liter (medium)

1 Liter Harvest Moon Milk Alternativ (Bio)

1 Coconut Latte (330 l) von Mary’s Dream Coffee

1 Bio Relish Klassik (325 g) von Marschland Naturkost

1 Pulver für vegane Burger (100g) von Early Green

1 Crunchy Nuts (40 g) von Oot Granola

1 Nussbruch geröstet (250 g) von SIRPLUS

1 Riegel Crisp & Crunch (40 g) von nucao

1 Quinoa Lunch Chakalaka (75 g) von ZUVA

1 Lasagneblätter (160 g) von GYF

1 Dose Tomaten Pomodorini (400 g) von La Padula

Zu sehen sind verschiedene Obst und Gemüsesorten

Inhalt der Everyday Box

Online kann man übrigens alle Inhaltsstoffe der einzelnen Produkte einsehen; zu den Lasagneblättern lag zudem ein Zettel, auf dem die Inhaltsstoffe deklariert sind bei, da die Verpackung fehlt.

Mit dem Preis der Box von 27,90 € plus Versand 3,69 € liegt man auf jeden Fall unter dem Gesamtwert aller darin enthaltenen Produkte. Man muss allerdings bedenken, dass die frischen Lebensmittel sehr schnell und auch einige der bereits abgelaufenen Lebensmittel zeitnah verbraucht werden müssen.

Exklusivität

Die Produkte sind natürlich auch bei anderen Händlern zu finden. Wenn man allerdings kleine Marken abseits des Mainstreams kennenlernen möchte, bietet die Box eine gute Möglichkeit dafür.

Preis-Leistungsverhältnis:

8

/ 10

Exklusivität:

7

/ 10

Qualität und Produktauswahl

Dass Lebensmittel auch dann, wenn sie das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten haben, nicht automatisch verdorben sind, sollte jedem logisch denkenden Menschen bewusst sein. Wer Dinge sofort wegwirft, wird wohl oder übel ein komisches Gefühl haben, Lebensmittel geschickt zu bekommen, bei denen genau das der Fall ist. Auch die ein oder andere ramponierte Verpackung kann zunächst nicht sehr appetitlich wirken. Wenn man sich auf Geschmack- und Geruchssinn verlässt, sollte nichts zu befürchten haben. Die Produkte in meiner Box waren alle in Ordnung. Lediglich die Äpfel haben schon bessere Tage gesehen, es mussten einige sehr braune Stellen, die von außen so nicht sichtbar waren, weggeschnitten werden.

Produktauswahl

Laut SIRPLUS enthält jede Everyday Vegan Box: Produkte für 1 Frühstück, Zutaten für 1 schnelles Gericht, Grundnahrungsmittel und Gemüse für eine längere Kochsession sowie haltbare Snacks und Obst. Tatsächlich hadere ich etwas mit der Produktauswahl, was allerdings wohl hauptsächlich an meinem Essverhalten liegt. Schnelle Gerichte bedeuten für mich nicht gleich Fertiggericht und bei Grundnahrungsmitteln verwende ich keine Pülverchen mit einer langen Liste an Verdickungsmitteln. Das Tütchen Granola, das wohl zusammen mit der Milchalternative und dem Kaffee als Frühstück gedacht ist, beträgt gerade mal 40 Gramm. Davon wird wohl kaum jemand satt. Auch mit den paar einzelnen Lasagneplatten lässt sich kein ganzes Gericht kochen.

Ich hatte mir unter einer Everyday Box* deutlich mehr klassische Lebensmittel vorgestellt, die ja leider auch gerettet werden müssen. Einige der Lebensmittel aus der Box musste ich deshalb verschenken.

Das ist natürlich eine sehr subjektive Einschätzung. Wer auf trendige Lifestyle-Lebensmittel steht und Marken ausprobieren möchte, die aus den Medien (Höhle der Löwen) bekannt sind oder von Influencern beworben werden, gehört eher zur Zielgruppe dieser Box.

Zu sehen ist ein Zettel auf verschiedenen Lebensmitteln

Gar nicht krumm und trotzdem gerettet?

Qualität d. Produkte:

9

/ 10

Produktauswahl:

6

/ 10

Fazit

Gesamtbewertung

7.8

/ 10

Wer gerne snackt und verschiedene kleinere Marken ausprobieren möchte und dabei auch noch etwas gegen die Lebensmittelverschwendung unternehmen will, kann mit der Everyday Box von SIRPLUS nichts falsch machen.


Verpackung & Versand:

9

/ 10

Preis-Leistungsverhältnis:

8

/ 10

Exklusivität:

7

/ 10

Qualität d. Produkte:

9

/ 10

Produktauswahl:

6

/ 10


Über Abo-Store.de

Abo-Store.de ist ein Verzeichnis und Vergleichsportal für Abo Boxen aus Deutschland. Im Verzeichnis findest du Informationen, Gutscheine und Testberichte zu den gelisteten Abo Boxen. Zudem findest du im Abo-Blog alle relevanten Informationen rund um das Thema Abo-Commerce.

  • Entdecke neue Abo Boxen
  • Sichere Dir Gutscheine für Abo Boxen
  • Testberichte zu Abo Boxen

Du kennst dich mit Abo Boxen aus und möchtest selbst einen Artikel veröffentlichen? Hier erfährst du, wie du Gastautor:in werden kannst!

Möchtest Du immer wieder neue Boxen entdecken?

Oder keine unserer Tests und Neuigkeiten verpassen? Dann abonniere unseren kostenlosen Newsletter, um die neuesten Informationen, Updates und Testberichte für Abo Boxen zu erhalten.

Ich willige ein, dass Abo-Store mich per Email kontaktieren darf. Zur Bestätigung schicken wir dir eine Mail. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann sags weiter